Sie haben das Recht zu schweigen. Henryk M. Broders Sparring-Arena

Henryk M. Broder

15.04.2007   23:45   +Feedback

Thomas von der Osten-Sacken: Ersatzjuden

Dass die Moslems heute in der Bundesrepublik so behandelt werden, wie die Juden in den 3oer Jahren im 3. Reich behandelt wurden, ist eine Binse, die vor allem unter linken Gutmenschen gerne herumgereicht wird. Sie kostet nix, hört sich gut an und zeugt von einem historischem Bewußtsein, das in einer Nussschale an Platzangst leiden würde.
Denn die Moslems sind nur Mittel zum Zweck, Objekte einer Fürsorge, die nicht sie meint sondern einem höheren Zweck dient. Schon 1969 hat Dieter Kunzelmann den Deutschen empfohlen, endlich ihren “Judenknacks” zu überwinden. Manche arbeiten noch immer daran.
http://www.wadinet.de/blog/?p=182#more-182

Permanenter Link

Achgut  Kultur  

Die Achse des Guten