Sie haben das Recht zu schweigen. Henryk M. Broders Sparring-Arena

Henryk M. Broder

01.05.2008   18:43   +Feedback

Die meisten Opfer sind Moslems

Im vergangenen Jahr sind weltweit etwa 22.000 Menschen Opfer von terroristischen Anschlägen geworden. Das geht aus einem Bericht der US-Regierung hervor. Die größte Gefahr für die Vereinigten Staaten geht demnach vom Terrornetzwerk Al Kaida aus. http://www.tagesschau.de/ausland/terrorbericht2.html

Permanenter Link

Achgut  Ausland  

Die Achse des Guten