Sie haben das Recht zu schweigen. Henryk M. Broders Sparring-Arena

Henryk M. Broder

06.06.2009   12:16   +Feedback

Renitente Niederländer

Der Beitrag des kölschen “Labbeduddel” (hessisch für “Schwatlappen”) über den Ausgang der Europawahl in Holland, der in der Aufforderung gipfelte, die Holländer sollten sich “schämen”, erinnert uns an eine andere Meisterleistung aus der Hochburg des rheinischen Humors. Vor einigen Jahren hat ein Mitarbeiter des WDR im Namen von Arik Sharon einen Offenen Brief an die Palästinenser geschrieben, in dem er - also Sharon - die Palästinenser um Vergebung bat - für alles, was er ihnen angetan hat. http://www.henryk-broder.de/tagebuch/palaestina.html

Ob die Palästinenser die Entschuldigung angenommen haben und seitdem jeden Dienstag bis Samstag von 1.00 bis 2.00 Uhr nachts “Domian” schauen, ist nicht bekannt. Was man dagegen mit Sicherheit sagen kann: Es hat im WDR keinen Beitrag gegeben, in dem die Palästinenser aufgefordert wurden, sich für den Wahlsieg der Hamas zu schämen oder zu entschuldigen. Im Gegenteil, es wurde öfter darauf hingewiesen, die Hamas sei auf “demokratischem Weg” gewählt worden, was offenbar für Geert Wilders und seine Partei so nicht gilt.

Mit der Renitenz der Holländer hatte das ZDF schon vor 30 Jahren seine Probleme. Nachdem man in die Sendung “Bürger fragen, Politiker antworten” Holländer eingeladen hatte, die Helmut Kohl kritische Fragen stellen sollten, kam es zu einem Eklat, weil die Fragen der Oranjer kritischer als erwartet ausfielen. Daraufhin verlangte Kohl vom ZDF die Herausgabe der Gäste, pardon: der Gästeliste. Das ZDF verweigerte sich diesem Wunsch, bedauerte allerdings den Verlauf der Sendung. http://www.zeit.de/1979/10/Eine-Sendung-atemberaubend-wie-die-Wahrheit

Vermutlich war Holland nicht lange genug besetzt, um den Holländern Respekt vor deutschen Autoritäten beizubringen.

Siehe:
Niederländer und Deutsche seit 1945
http://www.nibis.de/nli1/rechtsx/nlpb/pdf/Europa/Nachbarn/wielengaannaeherung.pdf

Permanenter Link

Achgut  

Die Achse des Guten