Sie haben das Recht zu schweigen. Henryk M. Broders Sparring-Arena

Henryk M. Broder

20.07.2011   17:23   +Feedback

God Save The Pound!

Falls Sie jemals mit dem Gedanken gespielt haben, nach Großbritannien auszuwandern und sich gefragt haben, wie Sie dort ein kleines Vermögen machen könnten, so lautet unser Rat: Stecken Sie einen größeren Betrag ein. Dank der britischen Wechselkurse haben Sie die Taschen bald voller Peanuts.

Nehmen wir an, Sie wollen 300.- Euro in britische Pfunde umtauschen. Wenn Sie ein Konto bei einer britischen Bank haben, ist das kein Problem. Haben Sie kein Konto, tauscht die Bank nur Euros im Gegenwert von 50.- Pfund um. Also gehen Sie zur Post, die nehmen jeden Betrag. Sie legen 300.- Euro hin und bekommen dafür 234.- Pfund.

Im Herausgehen fragen Sie sich: Nanu, ist der Euro inzwischen so weit gefallen? Und schauen schnell im Netz nach, wie der Euro gerade zum Pfund steht.Nämlich 100 zu 88. Bei 300.- Euro wären das 264.- Pfund. Dreißig Pfund mehr als Sie gerade bei der Post bekommen haben.

Sie gehen daraufhin zurück zur Post und fragen, ob Sie Ihre 300.- Euro wieder haben könnten. Das ginge schon, sagt die nette Frau hinter dem Schalter, aber dafür müssten Sie 285.- Pfund hinlegen, 50 Pfund mehr als Sie gerade für Ihre 300.- Euro bekommen haben. Auch wenn Sie nicht der Klassenbeste im Kopfrechnen waren, brauchen Sie weniger als eine Minute, um herauszufinden, dass Sie die 300.- Euro nur vier bis fünfmal hin und her tauschen müssen,  um sie komplett loszuwerden.

Sie können die Sache natürlich von der positiven Seite sehen. Großbritannien ist ein Wohlfahrtsstaat. Mit der Produktivität ist es nicht weit her, also muss das Geld aus dem Finanzsektor kommen, zum Beisplel aus der horrenden Differenz zwischen An- und Verkauf von Devisen. Wohin das Geld fliesst, sehen Sie, wenn Sie einmal durch die Innenstadt von Manchester gehen, einen Vorort von Islamabad. Nur mit dem Unterschied, dass Sie in Islamabad für den Euro wesentlich mehr bekommen als in Manchester, weil Pakistan eben kein Wohlfahrtsstaat ist.

Zufrieden, einen Beitrag zur Integration geleistet zu haben, gehen Sie weiter und bleiben vor einem Poster des Post Office stehen.“Currency Deals”, steht da in großen Lettern, Geldumtausch, und etwas kleiner drunter: “Great Deals from the UK’s No. 1 Travel Money Provider”. (Siehe Bild der Woche)

Was für ein Glück, dass wir es nicht bei der No. 2 versucht haben.

 

Permanenter Link

Achgut  Ausland  Wirtschaft  

Die Achse des Guten