Sie haben das Recht zu schweigen. Henryk M. Broders Sparring-Arena

Henryk M. Broder

31.10.2010   13:23   +Feedback

Ein letzter Gruss von der Titanic

Henryk M. Broder!
Ihren Todfeind Islam als eine »im Kern friedliche Religion« zu bezeichnen
mag kein sonderlich gelungener Einfall des EU-Parlamentspräsidenten
Hans-Gert Pöttering gewesen sein; viel gelungener ist da Ihre zweifellos
schwerironische Replik: »Auch der Sozialismus und der Nationalsozialismus
waren ›im Kern‹ gute Ideen, die sich leider bei Licht betrachtet nicht
bewährt haben.«

Genau. »Bei Licht betrachtet« haben die Nazis die hehren Ideale des
Führers nämlich schmählich verraten und aus Daffke mit Judenmord und
Vernichtungskrieg angefangen. Aber so meinten Sie, Broder, es ja gar nicht:
Eigentlich wollten Sie nur gesagt haben, daß, bei Licht betrachtet, jeder
Moslem ein kleiner Nazi (oder Kommunist, ist eh das gleiche) und somit halt
eo ipso ein Massenmörder ist. Kann es da sein, daß Sie im Kern einen
werweiß halbmondförmigen Sprung in der Schüssel haben?

Kann man nix machen: Kismet, Sie wissen schon.
Ihre Islam-Experten auf der
Titanic

Permanenter Link